$LinkAlt


Pflasterklang

Nacht der Kultur 2022

Ayla Trio (Foto: Simon Zimbardo) The Good Hex (Foto: Daniela Hütter) Café Panam (Foto: Eva Tilly) Christoph Maul Madya (Foto: Steffen Sander) Clarissa und Alfredo Hechavarria Flat Head Blues Gang Grandessa (Foto: Jan Jost) Jamniks Ralf Winkelbeiner (Foto: Nadine Lorenz) Trio Diktion VOICEBOX (Foto: Sebastian Woerner) Hakan Arisoy Endlich wieder eine Nacht der Kultur mit vielen Programmpunkten an vielen Orten! So schön war's 2018, als wir die letzte Nacht der Kultur rund um den Martin-Luther-Platz veranstaltet haben.
$LinkAlt

Endlich wieder eine Nacht der Kultur mit vielen Programmpunkten an vielen Orten!

Nacht der Kultur 2022

am 22. Oktober rund um den Martin-Luther-Platz

Endlich! 2022 findet die Nacht der Kultur wieder statt – und zwar so, wie wir sie kennen und lieben.

Nach dem pandemiebedingten Ausfall 2021 und unserer Nacht der Kultur im Miniaturformat 2020 freuen wir uns sehr darauf, in diesem Jahr wieder nach alter Manier unsere Nacht der Kultur veranstalten zu können.

An 12 – 15 Orten vom kleinen Café bis zur großen Kirche gibt es an einem Abend über 30 Programmpunkte zu erleben: Musik verschiedenster Richtungen, Kabarett, Theater, Poetry Slam, Tanz, Kurzfilm und mehr. Die Besucher kaufen sich einmalig ein Eintrittsbändchen und können sich den ganzen langen Abend anschauen, was sie interessiert.

In diesem Jahr spielt sich das Geschehen rund um den Martin-Luther-Platz im Herzen der Stadt ab. Als Spielstätten sind unter anderem ein Lampengeschäft, eine Chocolaterie oder ein Museum dabei. Zu hören und zu sehen gibt es beispielsweise das Duo Hechavarria mit kubanischer Gitarrenmusik, den Chor „Junge Stimmen“ der Kantorin Andrea Balzer, Jazz mit dem vierköpfigen Trio.Diktion aus Leipzig, Klassik mit dem Würzburger Ayla Trio, Gypsyjazz mit Grandessa aus Fürth oder Indierock mit The Good Hex. Für Staunen sorgt das Marionettentheater von Hakan Arisoy und für das Lachen der Kabarettist Ralf Winkelbeiner.

Eröffnet wird die Kulturnacht um 19.30 Uhr, das Kernprogramm findet von 20.00 – 23.30 Uhr statt und danach gibt es noch ein Finale open air auf dem Luther-Platz bis um Mitternacht.

Eintrittsbändchen gibt es beim KulturPackt (kulturpackt@gmx.de), bei der Buchhandlung Collibri und abends am KulturPackt-Stand.

Hier das Programmheft als PDF