$LinkAlt


Pflasterklang

Pflasterklang 2021 abgesagt

PK-Clownduo PK-Cobario PK-Didgeridoo pk-mainpromenade pk Akkordeon
$LinkAlt

Endlich wieder Straßenmusikfest, endlich wieder Pflasterklang

PFLASTERKLANG 2022

Das 22. Schweinfurter Straßenmusikfestival

Samstag, 6. August 10.30 – 16.30 Uhr in der Fußgängerzone 20.30 – 23.30 Uhr am Mainufer/Gutermannpromenade

Endlich wieder Straßenmusikfest, endlich wieder Pflasterklang! Nach zwei Jahren, in denen es für den veranstaltenden KulturPackt pandemiebedingt unmöglich war, die Straßen mit Musik und Leben zu füllen, können die Musiker und Straßenkünstler in diesem Sommer wieder nach Schweinfurt kommen und das Straßenpflaster zum Klingen bringen.

Am Samstag, 6. August, wird an 19 Stationen in der Schweinfurter Fußgängerzone musiziert und jongliert. Gitarren, Trommeln, Didgeridoos, Saxophone, Hang und Geigen erklingen, Eigenes und Gecovertes, Folk, Rock, Jazz, Ethno und Pop, Sphärisches und Rhythmisches, Bekanntes und Unbekanntes wird aufgeführt. Dazu gibt es Straßencomedy von Herrn Busch aus Erfurt und Marionettentheater von Hakan Arisoy.

Gespielt wird ohne Verstärker und ohne Bühnen, direkt auf der Straße, mitten in den Zuschauern. Der unmittelbare Kontakt zu den Künstlern macht auch den besonderen Reiz aus. Natürlich wird eine Spende in die aufgestellten Hüte und Gitarrenkoffer gerne gesehen, denn der KulturPackt sorgt zwar für Betreuung, Fahrtkosten und Verpflegung, aber es gibt keine Antrittsgage. Los geht es um 10.30 Uhr, bis 16.30 Uhr dauern die Auftritte in der Innenstadt. Jede Gruppe spielt drei Mal an wechselnden Plätzen. Es kommen rund 40 Musiker, Straßenkünstler und Gruppen aus Schweinfurt und Umgebung, aber auch von weiter weg aus allen Himmelsrichtungen. Ein Programmfolder informiert über die Plätze und Auftrittszeiten.

Auch der Abschluss mit der beliebten „Straßenmusikmeile“ am Mainufer findet wieder statt. Ab 20.30 Uhr spielen viele Musiker noch einmal an der Gutermannpromenade zwischen Disharmonie und Schleuse. Unter dem idyllischen Licht der Straßenlaternen oder mit Fackelbeleuchtung wird noch einmal zum Mitsingen und Tanzen aufgerufen, bevor gegen 23.30 Uhr die letzten Töne in der Nacht verklingen. Für Verpflegung am Main ist dabei auch gesorgt.

Veranstaltungsfolder 2022 mit Auftrittsplan