Schweinfurter Kurzfilmtage

Vorschau: 18. – 20.04.2019

Rund 50 Filme gibt es wieder bei den Schweinfurter Kurzfilmtagen im April zu sehen
"

Über 50 Filme gibt es wieder bei den Schweinfurter Kurzfilmtagen im April zu sehen

20. Schweinfurter Kurzfilmtage im Kino KuK

Einreichungen erwünscht

Seit dem Jahr 2000 gibt es die Schweinfurter Kurzfilmtage. Veranstaltet gemeinsam vom KulturPackt und dem Programmkino KuK, haben sie sich stetig entwickelt und locken inzwischen regelmäßig rund 1200 Besucher an drei Tagen zum Lachen und Staunen ins Kino.

In diesem Jahr findet das Kurzfilmfest zum 20. Mal statt. Vom 18. – 20. April werden wieder über 50 Filme aus deutscher und internationaler Produktion in den beiden Kinosälen gezeigt, wobei der Schwerpunkt auf Satire, schwarzem Humor, Animationen und Experimentellem liegt.

Auch die regionale Filmszene wird bei den Schweinfurter Kurzfilmtagen gerne präsentiert. In jedem Jahr wird rund ein Dutzend Beiträge aus Unter- und Oberfranken in die Hauptprogramme integriert; insgesamt laufen die Programme in fünf Vorstellungen.

Für die Filme aus der Region gibt es einen Förderpreis in Höhe von 300 Euro zu gewinnen, gestiftet von KulturPackt und KuK. Das Publikum stimmt über den besten bzw. beliebtesten Kurzfilm ab; die Siegerehrung findet am letzten Tag der Filmtage statt, am 20. April. Auch ein Jurypreis wird in diesem Jahr voraussichtlich wieder vergeben.

Bis zum 28. Februar können dafür Kurzfilme bis maximal 15 Minuten Länge eingereicht werden.

Es ist dabei unerheblich, ob sie von Schulen, Hochschulen oder privat gedreht wurden. Auch Filme von Kindern, Schülern oder Jugendlichen oder für Kinder, Schüler und Jugendliche können eingereicht werden.

Als Filmformate sind DVD, bluray oder gängige Film-Dateien auf USB-Stick oder als Download möglich.

Die Adresse zur Einreichung ist KulturPackt, Burggasse 2, 97421 Schweinfurt. Dazu wird eine kurze Beschreibung mit Angaben zu Länge, Regisseur und Darstellern sowie ein Standbild aus dem Film benötigt.

Weitere Infos unter kulturpackt@gmx.de oder 09721/803577.