Schweinfurter Kurzfilmtage

Vorschau: 29.-31.03.2018

Über 50 Filme wird es wieder bei den 19.Schweinfurter Kurzfilmtagen ende März geben Gewinnerfilm 2017 im Programmblock A: die schwarze Beziehungskomödie: "Food, First" Im Programmblock B gewann 2017 der Film - "Was wirst Ihr den schon" "Als Mama schlief" war der Gewinnerfilm im Kinderprogramm 2017
"

"Als Mama schlief" war der Gewinnerfilm im Kinderprogramm 2017

19. Schweinfurter Kurzfilmtage im Kino KuK

Zum 19. Mal heißt es kurz vor Ostern wieder „Film ab!“ bei den beliebten Schweinfurter Kurzfilmtagen im Kino KuK.

An den drei Tagen werden rund 50 Filme aus deutscher und internationaler Produk-tion gezeigt – Trickfilme, Dokumentar-filme, Komödien, Satiren, kritische und manchmal auch recht blutige Filme zwischen einer und etwa 15 Minuten Länge. Neben den zwei Hauptprogrammen am Abend gibt es am Nachmittag auch ein Kinderprogramm. Auch die regionale Filmszene soll gefördert werden und deshalb gibt bei beiden Abendprogram-men immer Platz für Beiträge aus Unter- und Oberfranken.

Für die Filme aus der Region gibt es einen Förderpreis in Höhe von 300 Euro zu gewinnen, der von der LAG Film Bayern und dem VHS Filmforum gestiftet wird. Als Jury stimmt das Publikum über den besten bzw. beliebtesten Kurzfilm ab; die Siegerehrung findet am letzten Tag der Filmtage statt (31.März).

Filmemacher aus der Region Unterfranken/Oberfranken können bis 15.Februar 2018 ihre Filme einreichen. Höchstlänge 15 Minuten.

Der Kartenvorverkauf beginnt Anfang März.
Karten sind ausschließlich nur über das Kino KuK zu beziehen.

KuK - Kino und Kneipe
Ignaz-Schön-Str.32
97421 Schweinfurt
09721/82358