$LinkAlt


Kunst hoch 13

Rückblick: 3.12.10-9.1.11

Gruppenbild mit den Künstlern Die musikalische Eröffnung - hier mit Petra Eisend Köpfe - von Gerhard Nerowski Besucher bestaunen ein Bild von Iris Wöhr-Reinheimer Besucherin und Bild Bronzefiguren von Gerhard Nerowski Eine Installation von Hille Reick Den musikalischen Rahmen gestalteten Petra Eisend und Michael C. Schmitt
$LinkAlt

Die musikalische Eröffnung - hier mit Petra Eisend

KUNST13 IN DER ALTEN REICHSVOGTEI

$LinkAlt

In der Tradition vorweihnachtlicher Sammelausstellungen und als Ausweitung seiner Büro-Präsentationen regionaler Künstler präsentierte der KulturPackt ab 3. Dezember die Ausstellung Kunst13 ("Kunst hoch 13") in der Alten Reichsvogtei. Auf zwei Stockwerken stellten 13 zeitgenössische Künstler Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Grafik und Objekte aus.

Der Spannungsbogen der Ausstellung reichte von scheinbar kindlich-naiver Malerei und originellen Collagen über realistische Holzskulpturen bis zu großen Materialbildern, rätselhaften Assemblagen und konzeptueller Aktion.
Die Künstler der Ausstellung kamen aus Franken sowie aus Böblingen und Hamburg: Helmut Droll (Euerdorf, Zeichnungen und Objekte), Kirsten Dumjahn (Hamburg, Collagen und Objekte), Ruth Grünbein (Sennfeld, Malerei), Motron A. Havelka (Eisingen, Plastik), Jannina Hector (Nassach, Malerei), Mia Hochrein (Münnerstadt, Aktion/Foto), Gerd Kanz (Untermerzbach, Materialbilder), Changhee Nam (Nürnberg, Malerei), Gerhard Nerowski (Königsberg, Skulpturen), Hille Reick (Schweinfurt, Zeichnung/Photo), Ingo Schäfer (Marktsteinach, Assemblagen), Peter Wittstadt (Karlstadt, Malerei und Plastik) und. Iris Wöhr-Reinheimer (Böblingen, Malerei).

Mit dem Niveau und den 860 Besuchern waren wir sehr zufrieden.

Zusätzlich gab es zwei Begleitveranstaltungen: am 11.12. Hans Driesel (Lesung) und Marina Klinger (Harfe) mit "Lichterglanz und Eiertanz" und am 2. Januar 2011 spielte das Nürnberger Klarinetten-Trio "Woodlines" ein kleines Neujahrskonzert.

Der Programmfolder (als PDF) Δ