Orient trifft Okzident

17.06. - 03.07.16

Alle zur Vernissage anwesenden KünstlerInnen mit Initiatorin Hille Reick Filmausschnitt aus Koora Filmausschnit aus dem Zeichentrickfilm Persepolis Charly-Ann Cobdak beim Erklären Ihrer Installation Speeddating im Orient Cengiz Ergül und Ihre Scherenschnitte Till Ansgar Baumhauer beim "Entknüpfen" Arfeh Khaled mit seinem Bild - Reise nach Sicherheit - aus der Serie Fluchtpunkte Der Aufbau geht in großen Schritten voran Nazanin Fakoor beim Aufbau ihrer Installation Bildausschnitt aus einer Arbeit von Joseph Bakir - Foto: Bakir Installation von Otto Scherer - Foto: Scherer Aladin´s Choice - der Titel dieses Diptychons von Gunnar Becker - Foto: Becker "Speeddating im Orient" der Titel dieser Installation von Charly-Ann Cobdak - Foto: Cobdak Barbara Haiduck & Friedrich Dörffler sprühen orientalische Teppichmotive auf echten Rasen - Foto: Barbara Haiduck & Friedrich Dörffler Ausschitt aus einer Installation - bestehend aus 115 Modulen - von Nazanin Fakoor - Foto: Fakoor Bilderzyklus - hier mit dem Künstler Josef Huber Ein Ausschnitt aus einer Bilderserie von Maryam Khalili - Foto: Khalili Videoausschnitt aus "Jenseits Ihrer Bestimmung" von Patricia Lincke - Foto: Lincke Papierobjekte (Entwurfsskizze) von Sabine Tusche - Foto: Tusche Ausschnitt aus "Historische Unschärfe IV" von Till Ansgar Baumhauer - Foto: Baumhauer Ausschnitt aus einem Wandfries von und mit Gerda Enk Regina Basaran mit Ihren Objekten aus der Serie "Brandarbeit" Der weltbeste Handpercussionist Mohammad Reza Mortazavi spielte als Begleitveranstaltung in der Rathausdiele - Foto: Acci Baba Herzlich Willkommen zur Ausstellung

Herzlich Willkommen zur Ausstellung

Orient trifft Okzident

Der KulturPackt für Schweinfurt hat unter dem Titel „Orient trifft Okzident“ ein großangelegtes Ausstellungsprojekt präsentiert, bei dem sechzehn Künstler Werke zeigten, die sich mit dem Auf-einandertreffen der Kulturen aus Ost und West beschäftigen. Es wurden Künstler eingeladen, deren Herkunft in Ländern liegt, deren Sprachen Friedrich Rückert beherrschte und übersetze oder deutsch-sprachige Künstler, die sich mit dem Thema eingehend auseinandersetzen. Malerei, Bildhauerei und Installationen wurde das spannende Miteinander, Nebeneinander und „Aufeinanderzu“ der Kulturen thematisiert. Aktuelle gesellschaftliche Tendenzen, historische Zusammenhänge und kulturell geprägte Ausdrucksformen bestimmten die Ausrichtung der gezeigten Werke.

Juriert wurden folgende Teilnehmer:
Arfeh Khaled aus Weimar, Gerda Enk aus Winterhausen, Joseph Bakir aus Köln, Till Ansgar Baumhauer Dresden, Gunnar Becker aus München, Cengiz Ergül aus München, Charly-Ann Cobdak aus München, Selcuk Dizlek aus Niederwerrn, Nazanin Fakoor aus Brüssel, Barbara Haiduck & Friedrich Dörffler aus Köln, Josef Huber aus Ingolstadt, Maryam Khalili aus Bonn, Patricia Lincke aus München, Otto Scherer aus Pürgen-Stoffen, Regina Basaran aus Darmstadt und Sabine Tusche aus Düsseldorf.

Unsere Ausstellung ORIENT TRIFFT OKZIDENT in der Halle des Alten Rathauses in Schweinfurt ist inzwischen abgebaut und beendet. Wir sind sehr zufrieden mit der spannenden Schau - es waren ziemlich genau 1400 Besucher in den zweieinhalb Wochen da. Die Reaktionen waren sehr gut, die Gästebucheinträge sind teils richtig begeistert. Auch die beteiligten Künstler lobten das Konzept und unsere gute Organisation.

Hier Infos und Video zum Künstler

Orient trifft Okzident Programmheft (als PDF)