Kultur-Fahrten

Rückblick: 18.04.+13.06.15

Der Hintereingang der Mathildenhöhe Die Russische Kapelle Eingang zum Museum Mathildenhöhe Unsere Gäste bei einer Führung im Hessischen Landesmuseum Die Mathildenhöhe von vorne bei wunderbarem Sonnenschein

Die Mathildenhöhe von vorne bei wunderbarem Sonnenschein

KULTURFAHRT DARMSTADT

Wunderbares Wetter und interessante Führungen

Auch diese Kulturfahrt musste wegen der großen Nachfrage ein zweites Mal durchgeführt werden. Besucht wurde das Jugendstilensemble "Mathildenhöhe" und das renovierte und wiedereröffnete Hessische Landesmuseum.

Dieses Museum ist ein "Universalmuseum" mit kulturgeschichtlichen, naturwissenschaftlichen und künstlerischen Sammlungen, darunter dem größten Joseph Beuys-Konvolut weltweit. Die Mathildenhöhe wurde im Jahr 1900 als Künstlerkolonie gegründet und ist als Konzept für ein gesamtkünstlerisches Leben und als Gebäudeensemble einzigartig. An beiden Kulturstätten fanden Führungen statt, beide Reisebusse waren voll, die Führungen fanden alle äußerst interessant und die Fahrt-Teilnehmer waren sehr zufrieden von der guten Betreuung durch uns :-).